das zerOkee projekt

  Startseite
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



Besucher online

https://myblog.de/zerokee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Pomeranze und ihr Kind...

...ja, ihr habt richtig geh?rt. POMERANZE. das ist mein neues Lieblingswort seit ein paar tagen. Ich wusste bis vorgestern nichtmal was eine Pomeranze sein soll. Laut Wikipedia eine "Bitterorange" aber in meinem konkreten Fall ist etwas anderes gemeint.

Der Kerl hier auf dem Foto ist Matthew Stevens. Irgendwie ein Meister Snooker Spieler. Snooker ist so eine Billard-Variante. und was er da auf dem Foto gerade einkreidet ist auch eine Pomeranze. Das Lederteil an der Spitze eines Billardqueues.

Ich liege also auf dem Sofa und schaue mir in der Glotze Snooker an weil man dabei immer so sch?n eind?sen kann. Als ich auch gerade so sch?n am wegtreten war bekmme ich im Halbschlaf folgenden Spruch vom Sprecher mit: "Ohweh, da ist Matthew Stewens doch glatt die Pomeranze auf den Tisch gefallen!" OMG! Sofort war ich nat?rlich hellwach. Ich wusste zu dem Zeitpunkt ja weder was eine Pomeranze ist noch wie es wohl aussieht wenn einem so etwas auf den Tisch f?llt. Nachdem Herr Stevens dann die Pomeranze wieder auf seinen Queu geklebt hatte konnte das Spiel weitergehen.

Ich bin zu dem Entschluss gekommen dass zu den Dingen die ein Mann im Leben erreichen sollte, neben Haus bauen, Baum Pflanzen, Kind zeugen und son Kack auf jeden Fall auch einmal eine Pomeranze auf den Tisch gefallen sein muss.

So und nun hau wieder ab und schau dir Pornoseiten an!
23.8.05 20:53


Werbung


Achja...

...ich hab ja ne ganze Weile nix mehr gemacht hier. Das lag daran weil ich n bissl durch die Welt am "Cruisen" war hrhr.

21.8.05 21:30


Der Häbäärt...

...is wech. Einfach so wech. Also nicht der Herr Bert sondern der H?b??rt. Wahrscheinlich isser in Berlin anschaffen, das sagt jedenfalls seine gro?e Schwester aber der Papst hat ihn trotzdem nicht gesegnet weil der ist ja in K?ln. ?brigens! ist euch schonmal folgendes aufgefallen? Benedikt XVI also der sechzehnte. Nach kirchlicher Z?hlung der 265. Papst in der Geschichte der Katholischen Kirche. Nun mal eine ganz einfache Rechnung. 265 geteilt durch XVI (16) ergibt 16,5625 also rund 17. addiert man hierzu nun 6 (sex wo ja die kirche ein problem mit hat) ergibt das was? ... naaaa! ist der groschen gefallen? 23 -> DREIUNDZWANZIG! ich sags euch die sind ?berall.

Also merkt euch. Wer Ficken will muss sch?n bitte bitte sagen!
20.8.05 20:15


Der Eierkopf und sein Kind...

...so ?ffnete ich also mit barbusigem Pillemann die Wohnungst?r als der Schalk klingelte und mir sogleich in den Nacken sprang. Da sa? er nun und hoffte darauf mir merkw?rdige Dinge in mein Ohr zu tr?llern und dachte sich wohl dabei, da? ich diese sogleich ausprobieren w?rde.

Ich habe mir ?brigens meine Blase operativ vergr??ern lassen. Wenn Frauen sich ihre Titten vergr??ern lassen k?nnen kann ich das mit meiner Blase doch schlie?lich auch machen. Ist ja eines der wenigen Sachen die wirklich mir geh?ren und die bei einer Organspende wohl niemand gebrauchen kann. Vorteil ist es, da? ich nur noch ca. alle 3 Tage mal urinieren muss. Ich spiele gerade mit dem Gedanken mir meinen Darm verl?ngern zu lassen. Mal schauen ob die Krankenkasse die kosten ?bernimmt.

Liebe Kinder... Absinth trinken ist ?brigens sch?dlich. Lasst die Finger von dem Zeuchs das war nicht umsonst so lange verboten und ist bis heute auch noch nicht auf Langzeitsch?den getestet.
11.7.05 02:47


Homenudist und andere Sp??e



Es ist mal wieder viel zu hei?. Ist es nun Gl?ck oder Pech, da? ich eine Dachwohnung habe? Pech weil es hier schon recht heiss werden kann aber mit Hilfe von offenen Fenstern, abdunkeln, kalten Getr?nken und Ventilat?ris in div. Gr??en auch nicht wirklich unertr?glich. Positiv ist es, da? man so abgelegen im Wald in einer Dachwohnung mal voll den Homenudisten raush?ngen lassen kann. Hier kann niemand in die Fenster schauen und selbs wenn *g naja ich weiss ja nicht ob das so interessant w?re *lach. Ja, ich sitze gerade naggisch vorm PC, links und rechts von mir ein Ventilat?ri und ein (eigenh?ndig am Heinerfest '99 von der Krone geklautes) Glas voll Apfelsaftschorle mit Eisw?rfeln und Strohalm. Hmmm riecht verd?chtig nach Arschexplosion aber egal hrhr.



Mal was anderes, ich frage mich schon den ganzen Tag ob Eskimo-Frauen ihre Mumus rasieren. wei? das jemand von euch? ich meine zum einen ist das bestimmt ganz sch?n kalt f?r die und jeder Quadratzentimeter Pelz am K?rper ?berlebenswichtig. Auf der anderen Seite stelle ich es mir auch unangenehm vor nach dem Besuch im Igloplumpsklo immer die eisw?rfel da unten raus zu pfuddeln (oder heisst das in dem Fall Futteln?).
20.6.05 20:31


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung